SOZIALBAU INDUSTRIEBAU STÄDTEBAU WETTBEWERBE WOHNUNGSBAU
Das Ärztehaus des St. Joseph-Stifts, das das Ensemble städtebaulich perfekt abrundet, das die architektonischen Vorgaben des Hauptbaus aufnimmt und weiterspielt, das dem Passanten von seinem Innenleben erzählt und das als harmonisch austarierte Bauskulptur in Erscheinung tritt, besitzt die selten gewordene Qualität der Angemessenheit. Zit.: »Schwebender Körper« Falk Jaeger, Sächsische Zeitung Kennzahlen: 3600 m2 NF, 5700 m2 BGF, 19700 m3 BRI Baukosten: 4,9 Mio. € GBK, kostentreu übergeben Bauherr: Kath. Wohltätigkeitsanstalt zur Hl. Elisabeth Standort: Georg-Nerlich-Str. 2, 01307 Dresden - Johannstadt Bauzeit: 2002 - 2005 Leistung: WBW 1. Preis, Lph. 1-5 und Künstlerische Oberleitung
ÄRZTEHAUS AM ST. JOSEPH-STIFT